Die FH Salzburg – praxisnah, forschungsstark und chancenreich – bietet ihren 3.000 Studierenden in den Disziplinen Ingenieurwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Design, Medien & Kunst sowie Gesundheitswissenschaften beste akademische Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Mit dem Fokus auf Innovation in Forschung und Lehre sowie der internationalen Orientierung wird die FH Salzburg zur Initiatorin zukunftsfähiger Lösungen für Wirtschaft und Gesellschaft; insbesondere in den dynamischen Themenfeldern Technik, Gesundheit und Medien. Mehr auf www.fh-salzburg.ac.at
Zur Mitarbeit im „Zentrum Zukunft Gesundheit“ (ZZG) am Studiengang Biomedizinische Analytik schreiben wir folgende Position aus:

Senior Researcher Biomedizinische Analytik (w/m)

Aufgaben:

  • Übernahme der operativen Leitung von Projekten im Rahmen vom ZZG (inhaltliche/wissenschaftliche Verantwortung)
  • Eigenständige Forschungstätigkeit
  • Forschungsdokumentation
  • Anleitung der Junior Researcher und Researcher
  • Mitarbeit in der Lehre max. 3 SWS zur Sicherstellung des Forschungstransfers
  • Publikations- und Vortragstätigkeit
  • Mitwirkung an der internationalen Vernetzung des Forschungsbereichs
  • Übernahme Prozessverantwortung sowie organisatorischer Aufgaben
  • Repräsentation des Studiengangs

Profil:

  • Fachspezifischer Hochschulabschluss mit Dissertation/PhD
  • Mind. 4-jährige einschlägige Forschungserfahrung (Vollzeit) ab Hochschulabschluss (Mag./MA/DI..)
  • Eigene wissenschaftliche Publikationen in relevanten Medien
  • Kenntnisse nationaler und internationaler Forschungsförderungen
  • Erfahrung in hochdotierter Drittmitteleinwerbung
  • Kenntnisse nationaler und internationaler fachspezifischer Netzwerke
  • Sehr gute Deutsch- und fachspezifische Englischkenntnisse
  • Erfahrung in Projekt- oder Teamleitung
 
Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einer dynamischen Hochschule in einem interdisziplinären Umfeld.

Die FH Salzburg lebt Diversität und Gleichbehandlung. Bei entsprechender Eignung werden Menschen mit Behinderung bevorzugt berücksichtigt.

Angebot:

Stundenausmaß: 20 Wochenstunden
Dienstort: Campus Puch Urstein und Salzburger Landeskliniken (SALK)
Beginn: ehestmöglich


Dotierung: ab € 1.672,- Bruttomonatsgehalt für 20 Wochenstunden
Befristung: 1 Jahr
Bewerbungskennzahl: bma-19-102
Bewerbungsschluss: 01.09.2019               -kat

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online. Bereiten Sie dafür ein Bewerbungsschreiben, Ihren persönlichen Lebenslauf und relevante Zeugnisse vor, die Sie am Ende der Onlinebewerbung uploaden.
Technik
Gesundheit
Medien