Die FH Salzburg – praxisnah, forschungsstark und chancenreich – bietet ihren 3.000 Studierenden in den Disziplinen Ingenieurwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Design, Medien & Kunst sowie Gesundheitswissenschaften beste akademische Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Mit dem Fokus auf Innovation in Forschung und Lehre sowie der internationalen Orientierung wird die FH Salzburg zur Initiatorin zukunftsfähiger Lösungen für Wirtschaft und Gesellschaft; insbesondere in den dynamischen Themenfeldern Technik, Gesundheit und Medien. Mehr auf www.fh-salzburg.ac.at
Für die hauptberufliche Mitarbeit in Lehre und Forschung im Masterstudiengang Business Informatics schreiben wir folgende Position aus:

Professur Wirtschaftsinformatik (w/m/d)

Wir suchen eine*n Wirtschaftsinformatiker*in mit fundierten Kenntnissen im Bereich New Economy (Digital Products, Digital Processes) und Informatik mit nachgewiesener Praxiserfahrung.
 

Aufgaben:

  • Aufbau der Lehre im Bereich Wirtschaftsinformatik, im Speziellen Digital Economy, New Business Models, Business Architecture und Business Process Management; eigene Lehrtätigkeit in den genannten Bereichen teilweise in englischer Sprache
  • Aufbau und Leitung des Fachbereiches Digital Economy
  • Mitarbeit in Forschungsprojekten in diesem Fachbereich
  • Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten und studentischen Projekten
  • Akademische und organisatorische Mitarbeit im Studiengang bzw. Mitwirkung bei der qualitativen Weiterentwicklung des Masterstudiengangs

Profil:

  • Hochschulabschluss (Diplom- bzw. Masterabschluss) im Bereich Wirtschaftsinformatik, Dissertation erwünscht
  • Mind. 3-jährige facheinschlägige Berufserfahrung außerhalb des Hochschulbereichs
  • Mehrjährige Lehrerfahrung im Hochschulbereich
  • Nachgewiesene Forschungs- bzw. Projekterfahrung
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Hohe kommunikative und soziale Kompetenz


Wir bieten beste Arbeitsbedingungen in einem dynamischen Umfeld mit modernster Infrastruktur in attraktiver Umgebung.
 
Für diese Position in Lehre & Forschung laden wir besonders Frauen ein, sich zu bewerben.
 
Die FH Salzburg lebt Diversität und Gleichbehandlung. Bei entsprechender Eignung werden Menschen mit Behinderung bevorzugt berücksichtigt.
 
Stundenausmaß: 40 Wochenstunden  / Lehrdeputat: 16 Semesterwochenstunden
Dienstort: Campus Urstein
Beginn: nach Vereinbarung
Befristung: unbefristete Position
Professur: Die Funktionsbezeichnung FH-Professor/FH-Professorin wird in einem vom Dienstvertrag unabhängigen
akademischen Verfahren durch das FH-Kollegium verliehen. Vorausgesetzt wird die Erbringung der geforderten Nachweise in den Bereichen Lehre und Forschung.
Dotierung: ab € 57.652,- Gesamtbruttojahresgehalt (Dotierung unter Berücksichtigung der Qualifikation und Berufserfahrung)
Bewerbungskennzahl: its-21-33
Bewerbungsschluss: 26.04.2021               

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online. Bereiten Sie dafür ein Bewerbungsschreiben, Ihren persönlichen Lebenslauf und relevante Zeugnisse vor, die Sie am Ende der Onlinebewerbung uploaden.
Technik
Gesundheit
Medien