Leiter*in des FH-Kollegiums

  • Campus Urstein

Die Fachhochschule Salzburg ist eine der führenden Fachhochschulen in Österreich und leistet einen wesentlichen Beitrag, für Wirtschaft und Gesellschaft exzellente Bildungsangebote bereitzustellen. Die FH Salzburg ist mit 30 Studiengängen mit rund 3.200 Studierenden, 440 Mitarbeitenden und rund 900 extern Lehrenden in Lehre und Forschung inhaltlich breit aufgestellt.

Im März 2023 wird die Wahl der FH-Kollegiumsleitung stattfinden. Interessierte Kandidat*innen bitten wir um eine Bewerbung bis zum 20. Februar 2023. Die FH-Kollegiumsleitung wird vom FH-Kollegium aus einem Dreiervorschlag des Erhalters gewählt. Auf Basis der derzeit gültigen Satzung kann bei Vorliegen der Voraussetzungen des § 10 (8) FHG i.d.g.F. der Leiterin /dem Leiter des FH-Kollegiums im Einvernehmen zwischen Erhalter und Kollegium der Titel FH-Rektorin/FH-Rektor verliehen werden.

Aufgaben

Leitung des FH-Kollegiums in den Angelegenheiten gemäß § 10 Abs. 4 FHG
  • Beauftragung und Erteilung von Anweisungen an Mitglieder des Lehr- und Forschungspersonals, um eine ordnungsgemäße Durchführung des Lehrbetriebes sowie eine qualitätsvolle praxisorientierte Ausbildung auf Hochschulniveau sicherzustellen
  • Beauftragung und die Erteilung von fachlichen Anweisungen im Rahmen der Qualitätssicherung sowie -entwicklung an Fachbereichsleitungen, Studiengangsleitungen und an Leitungen von akademischen Organisationseinheiten
  • Erteilung von Lehraufträgen auf Grund von Vorschlägen oder nach Anhörung des FH-Kollegiums
  • Vertretung des FH-Kollegiums nach außen sowie die Vollziehung der Beschlüsse des Kollegiums
  • Verleihung akademischer Grade und deren Widerruf sowie Nostrifizierung ausländischer akademischer Grade
  • Vorschläge für die Leitungen von akademischen Organisationseinheiten und von Lehr- und Forschungspersonal an den Erhalter
  • Beauftragung und Mitwirkung an der Durchführung externer Qualitätssicherungsverfahren im Einvernehmen mit dem Erhalter

Profil

  • Hauptberufliche*r Mitarbeiter*in an der FH Salzburg
  • Wissenschaftliche Qualifikation in mind. einer Disziplin der FH Salzburg
    (Doktorat oder Habilitation von Vorteil)
  • Erfahrung mit und Freude an Gremienarbeit
  • Fähigkeit, einen Ausgleich zwischen Wissenschaftsdisziplinen der FH Salzburg und unterschiedlichen Interessen der Stakeholder*innen im FH-Kollegium herzustellen
  • Erfahrung in Sitzungsführung und Protokollierung

Angebot

Beginn: 01.10.2023 für eine vierjährige Funktionsperiode - Wiederwahl möglich
Dienstort: Campus Urstein
Bewerbungsschluss: 20.02.2023

Bewerbung und Kontakt: humanresources@fh-salzburg.ac.at