Leiter*in Personal & Recht

scheme imagescheme imagescheme image

Die FH Salzburg beschäftigt an ihren vier Standorten Campus Urstein, Campus Kuchl, Campus
Uniklinikum Salzburg, Campus Schwarzach 400 Mitarbeiter*innen. In 18 Bachelor- und 12 Masterstudiengängen werden 3.200 Studierende in den Disziplinen Ingenieurwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Design, Medien & Kunst sowie Gesundheitswissenschaften ausgebildet.

Personal ist das wichtigste „Kapital“ einer Wissensorganisation. Die Abteilung Personal & Recht ist die zentrale Anlaufstelle für die Geschäftsleitung, Führungskräfte und Mitarbeiter*innen der FH Salzburg in Belangen zu Personalmanagement, Dienstverhältnissen und allen juristischen Themen.

Aufgrund des bevorstehenden Ruhestands der aktuellen Leitung gelangt folgende Position zur Ausschreibung: Leiter*in Personal & Recht
 

Aufgaben

  • Führung und zukunftsorientierte Ausrichtung der Abteilung Personal & Recht
  • Gesamtverantwortung und zentrale Ansprechperson für Human Resources, Arbeitsrecht und Personalverrechnung
  • Verantwortung für alle juristischen Belange (Compliance, Arbeitsrecht, Vertragsrecht, …)
  • Beratung der Leitung und Führungskräfte
  • Weiterentwicklung des Personalmanagements
  • Entwicklung und Umsetzung innovativer Personalentwicklungs-Maßnahmen wie Karriereplanung, Führungskräfteentwicklung, Talent Management, etc.
  • Employer Branding
  • Weiterentwicklung der Unternehmens- und Abteilungsprozesse unter Einbezug der Herausforderungen von New Work

Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium auf Masterniveau, Doktorat von Vorteil (Rechtswissenschaften oder Wirtschaft & Recht)
  • Mehrjährige Berufspraxis im HR-Management und Personalwesen
  • Leitungserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse im österreichischen Arbeits-, Sozial- und Steuerrecht
  • Erfahrung in Personal- und Organisationsentwicklung
  • Bezug zu den Querschnittsthemen Betriebliches Gesundheitsmanagement, Gender & Diversity und Familienfreundlichkeit
  • Versierter Umgang mit digitalen HR-Tools sowie sehr gute Englischkenntnisse
  • Teamplayer*in mit hoher Lösungsorientierung und Umsetzungsstärke
  • Proaktive Persönlichkeit mit Gespür für einen Hochschulbetrieb
  • Diskretion, Loyalität sowie sozial-kommunikative Kompetenz

Angebot

Stundenausmaß: 40 Wochenstunden
Dienstort: Campus Urstein
Beginn: nach Vereinbarung
Befristung: Position ohne Befristung
Dotierung: ab € 65.000,- Bruttojahresgehalt (Dotierung unter Berücksichtigung der Qualifikation und Berufserfahrung)
Bewerbungsschluss: 30.06.2022

-kat

Wir bieten...
  • eine sinnstiftende Aufgabe mit langfristigen Gestaltungsmöglichkeiten an einer lebendigen Hochschule
  • umfangreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten für die Leitung und das Team
  • Work-Life-Balance
  • gelebte Diversität und Gleichbehandlung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, Mensa am Campus, Mitarbeiter*innen-Mobilität u.v.a.m.
Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online. Bereiten Sie dafür ein Bewerbungsschreiben, Ihren persönlichen Lebenslauf und relevante Zeugnisse vor, die Sie am Ende der Onlinebewerbung uploaden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen bei Fragen gerne zur Verfügung!