Die FH Salzburg – praxisnah, forschungsstark und chancenreich – bietet ihren 3.000 Studierenden in den Disziplinen Ingenieurwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Design, Medien & Kunst sowie Gesundheitswissenschaften beste akademische Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Mit dem Fokus auf Innovation in Forschung und Lehre sowie der internationalen Orientierung wird die FH Salzburg zur Initiatorin zukunftsfähiger Lösungen für Wirtschaft und Gesellschaft; insbesondere in den dynamischen Themenfeldern Technik, Gesundheit und Medien. Mehr auf www.fh-salzburg.ac.at
Die Abwicklung und Steuerung aller finanziellen und steuerrechtlichen Agenden der Fachhochschule Salzburg GmbH mit einem Geschäftsvolumen von 34 Mio EURO liegen in der Verantwortung der Abteilung Controlling und Rechnungswesen in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung.

Folgende Position gelangt zur Ausschreibung:
 

LeiterIn Controlling & Rechnungswesen

Aufgaben:

  • Leitung der Abteilung mit fünf MitarbeiterInnen
  • Gesamtverantwortung für Rechnungswesen, Bilanzierung, Liquiditätsplanung, Kostenrechnung, Controlling und KPIs
  • Budgetierung, Forecasting und Ad Hoc-Reporting
  • Forschungs- und Projekt-Controlling
  • Zentrale Ansprechperson in wirtschaftlichen und steuerrechtlichen Angelegenheiten der FH Salzburg
  • Weiterentwicklung des IKS, der Unternehmens- und Abteilungsprozesse

Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, einschlägiges Hochschulstudium von Vorteil
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Bilanzierung und Rechnungswesen
  • Leitungserfahrung und Führungskompetenz
  • BMD-Kenntnisse, Grundlagen von Datenbanken und Business Intelligence Systemen von Vorteil
  • Erfahrung in Projektmanagement und Business-Process-Modeling (IKS)
  • Proaktive, loyale Persönlichkeit mit "Gespür" für einen Hochschulbetrieb
 
Wir bieten eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Umfeld. Wir investieren in Aus- und Weiterbildung und in Fach- und Methodenkompetenz. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, flachen Strukturen und einem ausgezeichneten Betriebsklima.

Die FH Salzburg lebt Diversität und Gleichbehandlung. Bei entsprechender Eignung werden Menschen mit Behinderung bevorzugt berücksichtigt. Für diese Führungsposition laden wir besonders Frauen ein, sich zu bewerben.
 

Angebot:

  • Stundenausmaß: 40 Wochenstunden
  • Dienstort: Campus Urstein
  • Beginn: nach Vereinbarung


 
  • Dotierung: ab € 65.000,- Bruttojahresgehalt (Dotierung unter Berücksichtigung der Qualifikation und Berufserfahrung)
  • Bewerbungskennzahl: crw-19-14         -kat

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online. Bereiten Sie dafür ein Bewerbungsschreiben, Ihren persönlichen Lebenslauf und relevante Zeugnisse vor, die Sie am Ende der Onlinebewerbung uploaden.                      
Technik
Gesundheit
Medien